Mind prevention Prävention Bühnenbild

Prävention

Wir wollen junge Menschen ermutigen und befähigen, die eigenen Standpunkte kritisch zu reflektieren, eigene Perspektiven zu hinterfragen und neu zu definieren.

Unsere Präventionsarbeit bezweckt die pädagogische Hinführung zur Mündigkeit! Tradition, Kultur und Religion können sinnstiftende Orientierung geben. Dort jedoch, wo sie dem Grundgesetz widersprechen, die freie Persönlichkeitsentwicklung einschränken, muss gehandelt werden, um frühzeitig unerwünschte Ereignisse, Entwicklungen und Zustände (z. B. religiöse Radikalisierung, Antisemitismus, Hass auf Homosexuelle) zu vermeiden.

 

Unsere Präventionsarbeit steht für:

demokratische Partizipation anstatt Rückzug in althergebrachte kollektive Lebensstile

Selbstbestimmung anstatt Gehorsam

Emanzipation anstatt Determinierung

Aufklärung statt religiöse Dogmatik

Eigene Urteilsfindung statt Vorgaben

Sie möchten ausführliche Informationen, einen MIND prevention Workshop buchen oder an einer Fortbildung teilnehmen? Schreiben Sie uns gerne eine Mail.